Kategorie Hardtseemafia

Challenge Paguera

 

Clever war es nicht 2 Wochen nach dem 48 Stunden Schwimmen an den Start zu gehen. lol Nach dem Sturz am Ende der ersten Radrunde, war es bis zum wandern auch nicht mehr sooooo geil! Mir geht es bis auf einige Schürfwunden und ner kleinen Schulterprellung aber ganz gut. Der Unterlenker vom geliehenen Rad von Mr. Jorge Sports is leider hin.
Die Radflasche mit meinen legalen Mittelchen wie Salz und fünffach Iso ging beim Sturz verloren und keine 10 km später begann es selbstverständlich mit den Krämpfen.
Eigentlich war ich dafür mit 4:07 nach Schwimmen und Rad noch ganz gut für meine bescheidenen Verhältnisse unterwegs.
Meine Akkus waren aber leer und versuchte den abschliessenden Halbmarathon mit möglichst viel Spaß hinter mich zu bringen. Is ganz gut gelungen und war noch ca...

Mehr...

1. Platz gesamt beim 24 Stunden Schwimmen (44,4) in Kulmbach

 

Heute standen 40 km lockeres Schwimmen mit einigen Steigerungen auf dem Plan. Zu meiner Frau meinte ich vorgestern noch, dass ich zum Frühstück wieder zu Hause bin. Kurz nach 5 Uhr lagen dann die 40 km hinter mir. Problem: Ich lag auf Platz 1 mit 4 km Vorsprung. Das ist dann so ne Sache bei dem Frank, da ein weiterer Pokal sich ja schon hübsch in der Vitrine machen würde. Promt folgte ein Fehler, in dem ich zwei Stunden Pause einlegte. Danach war es bei mir wie immer nach ner längeren Pause – Keine große Lust mehr, antriebslos und ich musste mir im Wasser die ersten Minuten drei Wolldecken um mich herum vorstellen. lach

4,4 Kilometer später, um 10:15 Uhr, legte ich mich dann bis zur Siegerehrung um 13 Uhr schlafen...

Mehr...

Eine meiner Leidenschaften…Moderation/Laufstrecke

 

Bis zu 10 Stunden rumgröhlen, Athleten motivieren, lustige Sprüche kloppen, Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen, mit den Zuschauern Interviews führen, etliche LeuDe von der Hardtseemafia Triathlon am Start zu sehen und selbst dabei fast nen Marathon im Kreis laufen…das sind für mich mit die schönsten Tage im Jahr und freue mich, wenn es Mitte Juni bei der Challenge Heilbronn endlich losgeht.

Danach folgt die Challenge Roth und haben dort unseren Stimmungsplatz (Goldmobil) direkt an unserem Campingplatz in Zielnähe. 🙂 Als letzte Station geht es zur Challenge Regensburg, wo die Athleten viermal unter der Brücke bei mir vorbeikommen und ihnen später nochmal, von unten auf die Brücke was hinterherbrüllen kann. 🙂 Nach jedem Triathlon mit Mikro in der Hand, kann ich 5-7 Ta...

Mehr...