48h Schwimmen Spremberg

 

48 Stunden Schwimmen…es war mein persönlich größter sportlicher Erfolg bis Dato

Letzten Freitag packte ich meine Koffer, bzw. alles was Kathi mir zurecht gelegt hat.
Silas kam um die Ecke und meinte: „Papi, fährst du fei wieder zum T-i-athlon?“
Nein Schatz, der Papi fährt über das Wochenende wieder zum Schwimmen.
Ich möchte nicht, dass du fährst .
Silas ich bringe dir einen schönen Pokal mit, versprochen mein Schatz.
Er verschwand kurz und kam wieder angeflitzt:
„Hier Papi nimm den Ball mit, mit dem kannst du dann im Wasser spielen, wenn du Lust hast.“ – L I E B E –
…aber bring ihn bitte wieder mit kam noch leise! 😂

Am Ende hätte ich mein lang gestecktes Ziel (kurz nach Verschiebung Bodenseeschwimmen auf 2018) für Spremberg ohne diesen Ball nicht erreicht. Warum folgt im Bericht die Tage, ich bin bissle angeschlagen wie man sehen kann.

2 X Marathon sollte es werden und 1 Minute vor Schwimmschluß, ging ich auf meine letzte Bahn um die Strecke von 84,4 Kilometer zu vollenden.

Es gibt viel zu erzählen und es gibt lustige Bilder dazu.   Danke hier vorab an alle die am Erfolg beteiligt waren.

Ca. 650€ sind bis jetzt für die Charity Aktion „Musikinstrumente“ im Pott und einige wollten ja erst locker lassen, wenn ich abgeliefert habe.
Bitteschön: https://m.facebook.com/story.php…

LieWe Grüße
Der kleine Frank

ROWE MOTOR OIL
#läuftwiegeschmiert