1255 Euro für das Kinderhaus Montessori in Lauf

 

Seit gestern Abend ist es vollbracht! Herzlichen Dank an alle Spender und alle die mich seit 2011 bei meinen Aktionen für Kinder unterstützen! Die Aktion für die Musikinstrumente war bissle spontan und da erst einen Tag vor dem Start in Spremberg gepostet hatte, hat es etwas länger gedauert als geplant. Letztendlich ist die Dauer aber egal, mir ist es wie bei allem wichtig das Ziel zu erreichen.


In den vergangenen Jahren konnte ich ohne großes Zutun, quasi allein durch meine Aktionen, viele Menschen dazu bewegen mir gleiches zu tun. Etliche davon hab ich per Telefonat oder mehreren persönlichen Nachrichten beraten.
Herzenssache! Ich bin stolz drauf und darf das SAGEN!
Solltet Ihr auch irgendwann eine Spendenaktion planen, gebe ich euch einen ersten Tipp:
„Lasst euch nicht von irgendwelchen Pappnasen zulabern und runterziehen, die Euch fragen warum ihr nicht im stillen Spenden sammelt! Das sind meist jene, die selbst sooo heimlich Spenden, dass niemals ein Bänker davon erfährt!“

Dort starte ich demnächst die nächste Aktion anlässlich zu meiner VIP-Anmeldung Bodensee-Längsquerung von Frank Horras / Lauf und kann dabei evtl. den ein oder anderen inspirieren.

Schaut nach links und rechts…ihr habt Menschen in euerm direkten Umkreis denen es dreckig geht!

Liewe Grüße
Frank